user_mobilelogo

2017 09 23 Mind Puzzle Auf SpürenSuche Albert Knapp Heim Adele Coudor 16 klein3 Ausschnitt

Ein Tanzstück für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Bewohner_innen von Pflegeheimen, insbesondere Menschen mit Demenz, haben meistens nicht mehr die Möglichkeit an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen. Ein Ausflug in eine Kultureinrichtung ist für die Pflegeheime und auch die Bewohner_innen ein großer Kraftakt, der oft nicht leistbar ist. Die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ist jedoch ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität eines jeden Menschen. 

Können die Bewohner_innen nicht mehr zu uns kommen, so kommen wir eben zu Ihnen!

Diesen Ansatz verfolgt die Tanz- und Theaterwerkstatt mit dem Tanzstück „Auf SpürenSuche“. Die Tanzpädagogin und Choreografin Christine Lang-Genthner hat gemeinsam mit ihren Tänzerinnen ein Tanzstück speziell für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen entworfen. In dem 15 minütigen Stück wird Tanzen für die Bewohner_innen spür- und erlebbar. Am Ende der Aufführung laden die Tänzer_innen die Bewohner_innen über ihren Tanz behutsam zu kleinen Bewegungseinheiten ein.

Eine schöne Gelegenheit für Menschen mit Demenz und ihre Familie, Freund_innen und Bekannten, Betreuer_innen und Pflegekräfte, gemeinsam Tanz und Theater zu erleben.

 

„Ich bin sehr berührt gewesen, von den Begegnungen, die ich gesehen und gespürt habe.“
"Ich war im Himmel!“
(Rückmeldung von Bewohner_innen nach der Aufführung)

„Ich habe unsere Bewohner_innen selten so ruhig erlebt.“
(Rückmeldung einer Betreuungskraft)

 

Choreografie // Christine Lang-Genthner

Tanz // Kristina Class, Susanne Freud, Anja Kühnle, Christine Lang-Genthner

Künstlerische Leitung // Fabian Chyle (Tanztherapeut, Choreograf)

Projektleitung // Katrin Temme (Gerontologin i.A., Kulturwissenschaftlerin)

 

Anfragen an:

Tanz- und Theaterwerkstatt e.V.
Katrin Temme
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 788 91 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Informationen:

www.tanzundtheaterwerkstatt.de
www.in-kontakt-mit-demenz.de

Die Entwicklung von „Auf SpürenSuche“ wurde im Rahmen des Projekts „Mind Puzzle“ gefördert vom Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, der Baden-Württemberg Stiftung, der Bürgerstiftung Ludwigsburg und der Stiftung Jugendförderung, Arbeit und Soziales der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum
Ich stimme zu