user_mobilelogo

Termine unserer Mitglieder

Nach der Wende 1990 | 2020 - Ein interdisziplinärer künstlerischer Workshop für zwei Generationen der SK Stiftung Kultur, Köln
24.-26.03.2020

Künstlerische Leitung: Lisa Domin und Tanja Krone

Was wissen wir über die letzten 30 Jahre deutsche Nachwendezeit? Was haben wir in der Schule und zu Hause über sie erfahren? Wie kam es überhaupt zu den Vorurteilen zwischen ‚Ossis‘ und ‚Wessis'?

Im Rahmen eines dreitägigen generationsübergreifenden Film- und Performance-Workshop wollen die Teilnehmenden den Mauerfall 1989 und seine Nachgeschichte zwischen Jung und Alt neu verhandeln und als eine gemeinsame Geschichte von Ost- und Westdeutschland begreifen lernen. Sie arbeiten mit künstlerischen Techniken und Praktiken aus den Bereichen Film, Performance, Theater, Fotografie und setzen ihr Wissen und ihre Erfahrung kreativ um. Vorkenntnisse und eigenes Equipment sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

Anmeldungen bis 08. März 2020 an Charlotte Rieb, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fon: +49 221 888 95-108.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Aktionstag von kubia: Lang lebe die Kunst! Kunst- und Kulturprojekte mit und von Älteren
26.03.2020, Emsdetten

Mit dem Aktionstag lädt kubia dazu ein, die Kulturarbeit mit Älteren in der Vielfalt ihrer Möglichkeiten zu erleben. Das Programm gibt Gelegenheit, künstlerische Produktionen kennenzulernen, die im Jahr 2019 vom Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt wurden. In einer Werkschau werden Ausschnitte aus geförderten Theater- und Hörspielproduktionen präsentiert. Anschließend erhalten Sie im Rahmen eines Ausstellungsrundgangs und verschiedener Workshops weitere Impulse für die kreative Arbeit mit älteren Menschen. Erleben Sie ein Hörspiel des Evangelisches Stift zu Wüsten aus Bad Salzuflen, das Seniorinnen und Senioren zusammen mit Kindergartenkindern zu ihren Erinnerungen und Erlebnissen zum Thema Frühling erarbeitet haben. Erfahren Sie mehr über die künstlerische Selbstinszenierung und Erinnerungsarbeit, die innerhalb der Foto- und Kunstprojekte "Lebensbilder" der selfiegrafen und "So bin ich, mein Bild von mir" der Diakonie Neuss den Teilnehmenden viel Raum für Experimente bot. Lassen Sie sich zeigen, wie Älteren der Umgang mit Smartphones und Tablets auf künstlerische Weise näher gebracht wird. Der Aktionstag bietet Ihnen die Gelegenheit, sich zu informieren, Neues zu entdecken und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum
Ich stimme zu