user_mobilelogo

Aktuelles aus dem Fachverband

 

Erste Regionalgruppe gebildet

In der 4. Mitgliederversammlung haben sich Anke Böhm (stellvertretender Vorstand/Stuttgart), Katrin Temme von der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg, Dorothea Wiggenhauser (Weissach) und Ina Simone Petri (Hechingen) (v.l.n.r.) zur Regionalgruppe Süd innerhalb des Fachverbandes zusammengeschlossen, um sich in Süddeutschland besser zu vernetzen. Ein erstes Austauschtreffen ist im Frühjahr 2019 geplant.

RegionalGruppe2k

 

Vorstand wiedergewählt

Am 05.11.18 fand die 4. Mitgliederversammlung des Fachverbands statt. Anke Böhm, Kim de Groote und Sabine Baumann (v.l.n.r.) wurden wieder für 2 Jahre in den Vorstand gewählt und danken für das Vertrauen der Mitglieder! Auch der Beirat bleibt dem Fachverband für die nächsten zwei Jahre wie gewohnt erhalten!

Vorstand2018

 

Neuerscheinung

Sabine Baumann und Kim de Groote aus dem Vorstand des Fachverbands haben einen Artikel über Kunst- und Kulturgeragogik im Herausgeberband Alter(n) - Lernen - Bildung, erschienen im Kohlhammer Verlag, veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Im September 2018 startet der achte Lehrgang der berufsbegleitenden Qualifizierung KUNSTgeragogik an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel! Anmeldungen sind ab sofort möglich!

In sieben Modulen wird sowohl Fachwissen aus der Geragogik, Gerontologie, Neurowissenschaften und des Projektmanagements vermittelt wie auch Impulse künstlerischer Praxis erarbeitet.

Ziel ist es, für die Arbeit mit Menschen der dritten und vierten Lebensphase zu befähigen und damit älteren Menschen den Zugang zur künstlerischen Praxis und damit zu deren Kreativität zu ermöglichen und sie zu weiterer gesellschaftlicher Teilhabe anzuregen.

Weitere Informationen finden sie unter www.kunstgeragogik.net

 

Nächster Zertifikatskurs Kulturgeragogik startet im Juli 2019 an der FH Münster

In dem einjährigen Zertifikatskurs Kulturgeragogik erhalten Sie ein fundiertes Rüstzeug für Ihren beruflichen Alltag, um mit künstlerischen und kulturgeragogischen Mitteln mit Älteren in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten zu können. Neben Erkenntnissen aus den Nachbardisziplinen Geragogik, Gerontologie und Kulturmanagement erwerben Sie praxisorientiert methodische und didaktische Grundlagen aus den Bereichen Musik, Theater, Bildende Kunst, Literatur, Tanz und Medien, die in der Arbeit mit Älteren Verwendung finden können. Studienbegleitend führen Sie ein eigenes Praxisprojekt durch.

Der Zertifikatskurs ist ein Angebot der Fachhochschule Münster in Kooperation mit kubia - Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturgeragogik.de

 

Der Fachverband Kunst- und Kulturgeragogik e.V. ist seit November 2017 Mitglied der Sektion Soziokultur und Kulturelle Bildung des Deutschen Kulturrats!

Der Deutsche Kulturrat ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände und Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union in allen die einzelnen Sektionen übergreifenden kulturpolitischen Angelegenheiten (www.kulturrat.de). Anliegen des Fachverbands Kunst- und Kulturgeragogik e.V. ist es, durch seine Mitgliedschaft, die Themen kunst- und kulturgeragogischer Bildung und kultureller Teilhabe älterer Menschen in kulturpolitische Diskussionen einzubringen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum
Ich stimme zu